Prospect Steel

Patrick Schueck, Lexicon. Inc.:
"Prospect Steel kaufte den SBA von Zeman, um den massiven Mangel an Arbeitskräften zu decken. Wir verfügen über genügend Werkstattkapazität in Bezug auf Raum und Ausstattung, aber es fehlten uns die Arbeitskräfte für Schweißen und die Montage, so dass es Möglichkeiten, am Markt einer der besten Player zu sein, wirklich einschränkte.


Steve Grandfield, Executive Director Prospect Steel:
Der Kauf des SBA von Zeman hat es uns ermöglicht, das, was wir für topaktuell halten, weiterzuentwickeln, nämlich Ladeinformationen und Ausstattungsinformationen vom Modell direkt in unseren Shop zu bringen. All dies hat unsere Produktivität gesteigert und die Anzahl der Feed-off-Fehler reduziert.

Schueck:
Mit dem Kauf des SBA von Zeman konnten den Mangel an qualifizierten Monteure und Schweißer in unserer Branche kompensieren. Der SBA von Zeman gibt uns einen anderen Ansatz, um das große Problem in der Stahlherstellung, Arbeit zu finden, lösen zu können.

Das Zeman SBA Compact+  System war in Bezug auf Größe und Umfang die beste Lösung in für die Anforderungen von Prospect Steel. Und es hat sich schnell amortisiert. Der SBA funktioniert in unserem System wirklich wie ein passender Roboter. So sind wir in der Lage, anstelle des Montierens und Schweißens die Montageservices des Roboters zu nutzen, um die Teile aus der Maschine zu holen, sie wieder abzulegen und unsere Schweißer das Schweißen durchführen zu lassen, was uns erlaubt, Leistung zu einem besseren Deckungsbeitrag zu bringen. Wir arbeiten als Gruppe von Professionell arbeitenden Unternhmen auf eine kollaborative Weise. So sind wir in der Lage, echte Lösungen für echte Probleme zu finden, das ist unsere Definition von Erfolg."

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies