Thomas Steel

Mehr Power

Daniella Lane ist die Geschäftsführerin von Thomas Steel Fabrication in den Bereichen Townsville, North Queensland Australien. In dieser Funktion leitet sie die Bereiche Führung des Tagesgeschäfts sowie die Geschäftsführung der Automatisierungsstrategie des Unternehmens.

Daniella Lane: 
"Vor Zeman haben wir früher rund 1.500 Tonnen pro Jahr, produziert, mit Zeman konnten wir unsere Produktion verdoppeln. So dass wir jetzt über 3.000 Tonnen pro Jahr produzieren. Als wir zum ersten Mal die Maschine in Betrieb nahmen, hatten wir keine eigene Stahlverarbeitungsmöglichkeit.  Wir haben tatsächlich versucht, in Maschinen zu investieren, wodurch die Herstellung innerhalb des regionalen Bereichs litt.Wir verließen uns sehr stark auf unsere Stahllieferanten, um die Verarbeitung zu übernehmen. So war es schwierig, Fachkräfte zu finden. Also konnten die Zeman sicherstellen, dass die wir  unsere Projekttermine einhalten konnten indem wir die Produktionssicherheit hatten. Besonders jetzt, da es rausgeschweißt wird, können wir uns nur darauf verlassen, dass Zeman im Grunde genommen produziert. Ohne sich um den Bedarf an Fachkräften zu kümmern, haben wir den Zeman gekauft. Kompakter Stahlbalken-Monteur mit 18 Metern und den 16 Rotoren alle Zusatzgeräte. Der Zeman war der allererste große Gerätekauf, den wir eingegangen sind. Vor über drei Jahren war, so dass wir im Jahr 2015 in diese kompakte SBVg investiert haben. Innerhalb unserer Werkstatt haben wir eine relativ kleine Standfläche, so dass Zeman es ermöglicht hat unsere Kapazität ohne große Investitionen oder Erweiterungen im Bereich Raumfahrt zu erhöhen."

Thomas Steel Australien

Mehr Power mit SR Compact

"Der SBA von Zeman hat eine relativ kleine Standfläche, aber dafür produziert er eine Menge Tonnage und hat es uns ermöglicht, unsere Tonnage deutlich zu erhöhen. Wir haben eigentlich zuerst den Zeman SBA benutzt, um in erster Linie zu heften, und dann haben wir in der Werkstatt geschweißt, so dass in den letzten sechs Monaten der Zeman benutzt wurde, um die Balken vollständig auszurollen, während er einige Heftungen und Schweißnähte hat, und er auch jetzt vollständig geschweißt wird, so dass wir eine große Effizienz in der Werkstatt erreicht haben, indem wir die Art von Arbeitsstunden, die in der Produktionsfamilie anfallen, reduziert haben. Die Siemens-Software ist sehr einfach zu bedienen. Wir haben keinen eigenen Programmierer, den unser Bediener während der Bedienung der Maschine tatsächlich programmiert, so dass er feststellt, dass es etwa fünf Minuten pro Strahl dauert, bis er die Programmierung tatsächlich durchgeführt hat. Wir verwenden Tekla als unsere Zeichensoftware und es importiert sehr einfach in die perfekte Software mit sehr minimaler Manipulation. Der Zeman hat es uns wirklich ermöglicht, dieser Kundennachfrage gerecht zu werden und größer, so skalierbar, dass wir die Größe im Hinblick auf eine Kundennachfrage anpassen können, da ich sagte, dass wir die Maschine seit über drei Jahren haben, jetzt wird die Maschine ohne Fehler betrieben, wir hatten keine Unterbrechungen, also in Bezug auf die Leistung war es excdeptional die Qualität der Arbeit war außergewöhnlich gut, und alles geht zusammen vor Ort ohne Manipulation die Toleranzen sind vor Ort.Es ist genau so, wie wir in den ersten Gesprächen beschrieben wurden, da es wie beschrieben funktioniert hat, so dass wir in Bezug auf die Terminplanung die Kundenanforderungen erfüllen konnten, wir konnten unser Geschäft auf Projekte mit sehr kurzen Zeitrahmen ausweiten, so dass wir unsere Tonnage erhöhen und diese Termine einhalten konnten. hatten viele große Projekte in der Region, die offshore oder an südliche Verarbeiter gingen, so dass wir jetzt in der Lage waren, diese Projekte zu gewinnen und sie vor Ort zu halten, indem wir unsere Nachfrage nach dem Service des Teams in Österreich steigern konnten, so dass die Unterstützung über das Telefon und auch auf FaceTime im Leben außergewöhnlich war. Wir haben auch festgestellt, dass die Leistung der Maschine über einen Zeitraum von drei Jahren unübertroffen ist, wir hatten in dieser Zeit keine Geräteausfälle, was bei den meisten Geräten dieser Tage ziemlich unbekannt ist. zoomin hat uns definitiv erlaubt, mehr zu gewinnen und immer mehr zu tun, wir würden den Zeman wieder kaufen, es war unser bester Maschinenkauf und es ist definitiv ein wertvolles Gerät, das in unserer Werkstatt war."

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies