Northwest Steel Fab, Inc.

5. März 2020

Northwest Steel Fab, Inc.arbeitet mit Roboterproduktion vor

Im Jahr 2010 meldete die American Welding Society (AWS) einen Mangel an 200.000 Schweißern in den Vereinigten Staaten und geht davon aus, dass sich diese Zahl bis 2026 mit 372.000 fast verdoppeln wird. Im Schnellvorlauf bis 2020 sagt die Branche nun einen Mangel von 400.000 Schweißern bis 2024 voraus. Eine Sache ist konstant und wächst, der branchenweite Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. 

Die AWS stellte ferner fest, dass etwa 500.000 qualifizierte Schweißer im Durchschnitt Mitte 50 sind und bald schneller in den Ruhestand gehen werden, als die freien Stellen durch Ersatzarbeitskräfte besetzt werden können. Wenn die Montage und das Schweißen bis zur Hälfte der Zeit für die Bearbeitung eines Baustahlträgers in Anspruch nehmen können, was soll dann eine Fertigungsfirma tun? 

Lesen Sie mehr
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies