Virtueller Kollege bei Wurst Stahlbau

7. Mai 2020

Headline

 

 

 

 

 

 

Künstliche Intelligenz (KI) durch Zeman Robotersysteme - das ist die Antwort von WURST STAHLBAU aus Deutschland auf den Personalmangel in der Branche. Auch aufgrund des stetig steigenden Kapazitätsaufkommens steht seit kurzem steht ein "Virtueller Kollege", ein Steel Beam Assembler
von ZEMAN im Werk Bersenbrück.

Geschäftsführer Thomas Wurst stellt fest:

"Weil die Maschine selbständig die effizienteste Arbeitsweise herausfindet und selbst entscheidet, trägt sie wesentlich zum Erhalt des Standortes und der Arbeitsplätze von über 250 Beschäftigten bei."

https://www.wurst-stahlbau.de/

 

Zum Zeitungsartikel
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies